SU Annen bittet nach zwei 6:1-Siegen zum finalen Showdown

Autor: SUA Witten JUDO
Letzte Änderung: 09.06.2014

Download als PDF

.

SU Annens Regionalliga-Judoka (8:4-Punkte) setzen durch die zwei überzeugenden 6:1-Siege gegen Aufsteiger Brühler TV (4:8) und Vorjahres-Vizemeister BTW Bünde (2:10) zum Flug an die Spitze an. Da auch Tabellenführer TSV Hertha Walheim II (12:0) und JG Münster (10:2) gewannen, ist jetzt alles für den finalen Showdown der drei besten Teams am 29. Juni im Annener Dojo angerichtet.

Judo: Regionalliga: SU Annen bittet nach zwei 6:1-Siegen zum finalen Showdown - Ruhr Nachrichten - Lesen Sie mehr auf: