Ruhr Games 2015

Autor: SUA Witten JUDO
Letzte Änderung: 08.02.2015

Download als PDF

Die Kreiseinzelmeisterschaften der U 18 sind der Startschuss zur Qualifikationsserie der Ruhr Games im Juni in Oberhausen. Die Kick-On-Veranstaltung dafür fand in Zusammenarbeit mit der Sportjugend-EN in Witten statt.

Unsere Ruhr Games Botschafterin Julia und Partnerin Kristina sind jetzt auf der MTV-Homepage zu sehen

Parallel zu den Wettkämpfen der Kreismeisterschaften konnte an kleinen Spielen teilgenommen werden, u.a. Seilklettern, Mattenhochsprung oder Speed Stacking ... In einer geteilten Wertung konnten jeweils die Mädchen und Jungen einen Gutschein über 100 Euro Kletterwald für ihren Verein gewinnen. 
Die Sportjugend-EN informierte zusätzlich über die "Freiräumer"-Tour (http://www.sportjugend-nrw.de/sportjugend/aktuelles/topthemen/freiraeume-schaffen/) und es wurden reichlich Spielbausteine unterschrieben, um Unterstützer des Bündnisses für Freiräume zu werden, welches eine Initiative vom Landesjugendring NRW ist.
Auch die RuhrGames waren mit einem Stand vertreten, stellten die verschiedenen Sportarten auf einem Bildschirm vor und brachten den Weltmeister im Speed Stacking mit. Fleißig machten die Jugendlichen Selfis vor dem Ruhr-Games-Zelt, um sich für eine PlaySation 4 zu empfehlen.
Alle Kreismeister sind automatisch für die Ruhr Games 2015 qualifiziert.

Quelle NWJV