SUA II Damen steigen in die Oberliga auf! Glückwunsch!

Autor: Anonymous User
Letzte Änderung: 30.12.2008

Download als PDF

Nachdem die zweite Mannschaft der SUA Damen für den Gewinn der Meisterschaft in der Landesliga 2008 mit einen großen Pokal geehrt wurde, sicherte sich das Team anschließend bei der Aufstiegsrunde in Herten durch zwei klare Siege und eine knappe Niederlage einen Startplatz für die Saison in der Oberliga 2009.

Ein wichtiger Schritt für das junge Team, denn in der NRW-weiten Oberliga wird das Niveau im Vergleich zur Landesliga höher sein, so dass die jungen Talente sich dort mehr Herausforderungen ausgesetzt werden sehen. Zudem können in der Oberliga rekonvaleszente Erstligakämpferinnen besser wieder an die Bundesliga herangeführt werden.
Mittelfristig sollte das Ziel sogar der Aufstieg in die Regionalliga sein. Dort wäre dann allerdings Schluss, denn ein Verein, das bereits eine Bundesligamannschaft stellt, kann mit der zweiten Mannschaft maximal in der dritten Liga, der Regionalliga kämpfen ? eine Konstellation die die Herren schon seit längerer Zeit kennen. Sollte dies gelingen hätte die SUA fünf Mannschaften (drei Herren- und zwei Frauenmannschaften), die allesamt in den höchsten Ligen kämpfen und nicht mehr aufsteigen können. Sicher ein Ziel auf das es hinzuarbeiten lohnt, wäre es doch nicht nur in NRW, sondern bundesweit einmalig.

Das Aufstiegsteam der SUA Damen:
-52 Katharina Beck
-57 Lisa Semmler, Iris Woitschell
-63 Hannah Schorlemmer, Danuta Janasik
-70 Viola Stephan, Jacqueline Kreft, Corinna Durchfeld, Miriam Dunkel,
-78 Rebecca Richter

Mehr Infos:http://www.nwjv.de/index.php?mf=/aktuell/2008/nov/1129.htm