Jugend U15

Autor: Administrator User
Letzte Änderung: 04.10.2012

Download als PDF

Hier findest du aktuelle Informationen über unsere Jugend U15.

Trainingszeiten

JUDO für Kinder
ist mehr als nur Ringen und Raufen!

Wir kennen alle das Phänomen, dass Kinder aller Altersklassen sich meistens kämpferisch auseinander setzen. Dabei ist es egal ob es Spiel oder Ernst ist. Oft geht es darum festzustellen wer der Stärkere ist. Das ist ein natürliches und notwendiges Verhalten. Mit dem Kämpfen werden verschiedene Fähigkeiten erworben:
Entwickeln von Kraftausdauer
Reaktions- und Balancesicherheit
Gewandtheit
Willenskraft, Eigeninitiative
Mannschafts- und Gemeinschaftsgefühl
Judo bietet jedoch mehr als einfache Rauferei!
Judo bedeutet “Sanfter Weg“. Diese Sportart ist im wesentlichen durch ihren Begründer (Jigoro Kano) zwei Prinzipien verpflichtet. Zum einen soll der Schüler seine Techniken so ausführen, das er einen möglichst geringen Kraftaufwand hat. Damit ist gemeint, dass er seinen Partner oder Gegner in die Richtung werfen soll, in die er sich bewegt. Geht der Partner vorwärts, ist er also auch nach vorne zu werfen.
Das zweite Prinzip soll den Schüler dazu erziehen auf seinen Partner oder Gegner zu achten, das heißt ihn so zu werfen, dass der andere keinen Schaden nimmt und ggf. einen schlechten Wurf mit einer guten Fallübung beenden kann.

Beide Prinzipien können so zusammengefasst werden:
1) Siegen durch Nachgeben
2) Zum beiderseitigen Wohlergehen

Diese Prinzipien finden sich in unserem Alltag in Form von Aussagen wie “der Klügere gibt nach“ oder “eine Hand wäscht die andere“ wieder. Somit wird klar, dass Judo neben den bereits oben erwähnten Fähigkeiten noch weitere auch für den Alltag relevante Fertigkeiten entwickelt:
Einfühlungsvermögen
Fairness
Geistes- und Körperkontrolle
Innere Ausgeglichenheit
Frustrationstoleranz
Kommunikationsfähigkeit
Soziales Verantwortungsgefühl
 
Judo ist für alle da!

Im Judo spielt es glücklicherweise keine Rolle ob jemand groß/klein, dick/dünn, gesund/krank (chronisch) oder jung/alt ist. Judo kann von nahezu allen Menschen betrieben werden.